PROJEKTE

Zusätzlich zu den Kursen in der Kunstschule und ihren eigenen künstlerischen Ausstellungen und Aktionen führt Stefanie Manhillen regelmäßige Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an verschiedenen Orten durch.

Hier einige Beispiele:

  • Das kunst mobil: Eine Projektreihe mit einem mobilen Kunst-Ort an der Ahr mit Künstler*innen verschiedener Kunstformen (Tanz, Musik, Performance, Live-Text, Installation, Live-Sprayen und Zeichnen), ein Projekt zwischen eigener Kunst und Kunstvermittlung, hier entsteht in Kürze die Webseite www.kunst-mobil.com
  • Workshops für Schulleitungen, Lehrer*innen und Gruppen (z.B. Firmen) zu den Themen Kreative Unterrichtspraxis, Entdecke die / den Künstler*in in dir, kreative Techniken und Methoden (Kunst-Sparten übergreifend) und Team-Building , z.B. über die LAG Soziokultur, für Schulleitungen, für KREATIVPOTENTIALE IM DIALOG etc.
  • Projekte an der Ahr mit Künstler*innen verschiedener Kunstformen, gefördert von der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, z.B. KUNST ALS ORT. MIT MENSCHEN , WIR SCHENKEN EUCH UNSERE KUNST, BETROFFEN?
  • Projekte für KULTUR MACHT STARK, z.B. MUSEUM MACHT STARK mit dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck, dem HoT Sinzig, der Janusz-Korczak-Schule Sinzig, dem Rheingymnasium Sinzig und der Barbarossaschule Sinzig oder Chance Tanz mit Anna-Lu Masch
  • Projekte für Bad Honnef tanzt an verschiedenen Bad Honnefer Schulen
  • Projekte an der IGS Plaidt, z.B. OFFENE ATELIERS (ZEICHNEN, MALEN, MODELLIEREN), LTTA-Projekte (Lernen die Künste, Kunst im Regelunterricht), Projektwochen mit Graffiti, Projekte zum Mixed-Up-Wettbewerb-Rahmenprogramm
  • Projekte in Kooperation mit dem Arp Museum und dem Künstlerforum Bonn zum Projekt SPARTE 123
  • Künstlerworkshops COLLAGE, DECOLLAGE, MIXED-MEDIA / MISCHTECHNIK, ZEICHNEN und MODELLIEREN sowie 20 BILDER IN 2 TAGEN oder MITARBEITER-WORKSHOP KOMM-MUSIZIEREN und auf die Ausstellungen bezogene Schul- und Erzieher*innen-Workshops und Workshops mit der KUNSTWERKSTATT HOHENHONNEF, ARP MUSEUM BAHNHOF ROLANDSECK, Remagen
  • Projekte mit Menschen der LEBENSHILFE
  • Projekte an der St. Sebastianus Grundschule Bad Bodendorf z.B. Aufführung des Theater-Kunst-Musik-Projekts DIE SCHRÄGEN VÖGEL mit überlebensgroßen Schaum-Monster-Figuren oder eine MIXED-MEDIA-BEETHOVEN-AUSSTELLUNG sowie Besuche des kunst mobils 
  • Projekte am Kindergarten Bad Bodendorf mit verschiedenen Medien im Innen- und Außenbereich im Rahmen von ME, MYSELF AND I (JEKIKU)
  • Projekte am HoT Sinzig, z.B. das Ferien-Projekt ICH BIN ICH mit Künstler*innen verschiedener Kunstformen (Tanz, Klavier, Percussion, Bildende Kunst) für Kinder von 5-14 Jahren im Rahmen von KULTUR MACHT STARK. TALENTCAMPUS,  Reiseprojekt nach Belgien mit jungen Erwachsenen oder Projekte zur Jekiku-Reihe DAS WÜRD ICH MACHEN, WENN ICH KÖNIG VON DEUTSCHLAND WÄR mit Ausstellung im Pfarrheim Sinzig und im HoT Sinzig, außerdem KUNSTPROJEKTE ZUM JOSEFSTAG, MACH DIR DEIN JOB-BILD und andere Projekte für alle Zielgruppen
  • Roma-Projekt 2018, Plakatprojekt mit Geflüchteten, Bahnhof Utopia, Bad Ems 2017
  • Waldprojekte AWO-FERIENPROGRAMM AUF DER HARTERSCHEID, Sinzig / Königsfeld
  •  TAUSENDSCHÖN, Ausstellungsprojekt mit Nicht-KünstlerInnen und KünstlerInnen, Galerie im Wochenspiegel, Ahrweiler
  • AQUARELLKURS FÜR SENIOREN, unterstützt durch die Stadt Sinzig und Oma-Opa-Enkel-Kurse
  • Mappenberatung und Einzelberatung für Bildende Künstler*innen